Therapierichtung: Schüssler Mineralstofftherapie

Mineralstoffe nach Dr. Schüssler – ein Tor zu körperlicher und seelischer Gesundheit

Die Mineralstofftherapie oder Biochemie ist eine einfache Heilmethode. Nach ihrem Entdecker, Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüssler, sind viele körperliche und seelische Leiden auf einen Mangel an anorganischen Stoffen im Körper zurückzuführen. Im Zentrum der Therapie stehen 12 körpereigene Mineralsalze, die in homöopathisch potenzierter Form eingesetzt werden.

Die Biochemie ist somit der Weg, das einwandfreie Arbeiten der Zellen durch Gaben von biochemischen Funktionsmitteln sicherzustellen und Mängel an Mineralstoffen und Spurenelementen zu beseitigen.